Angebote

EMBODIED EVOLUTION

Der Dialog zwischen Bewegung und Berührung begleitet unseren Verkörperungsprozess seit seinen Anfängen im Mutterleib. Nur so entdecken wir, wer wir sind und wer unser Gegenüber ist. Was ändert sich bei der Berührung von Dir oder einem anderen Menschen? Du bist in Bewegung, in welche Bewegung geht Dein Umfeld?

Die Erforschung unserer Möglichkeiten zur Selbst- und Co-Regulation innerhalb und ausserhalb des Kontaktes ist ein wesentlicher Bestandteil dieses Wochenendes. Dafür nutzen wir Elemente aus Body-Mind-Centering, frühkindlicher Bewegungsentwicklung und Contactimprovisation. Letztere bietet Dir die Möglichkeit zu empfinden (sensorisch), zu fokussieren (Deine Präsenz) und zu reagieren (motorisch) und darüber dich SELBST in der Kommunikation mit dem AUSSEN zu erfahren.

Im Rahmen der aquatischen Körperarbeit ermöglichen das Floaten und „Contacten“ im warmen Wasser eine Erfahrung von mühelosem Getragen-Sein und neuen Bewegungsmöglichkeiten, an die sich unsere Zellen auch später an Land noch erinnern.

Dieser Workshop ist eine inspirierende somatische und geistige Forschungsreise zu Dir als verkörpertes Wesen. Singen und Sharing-Strukturen unterstützen die emotionale und geistige Integration Deiner Erfahrungen.

Ort: Move-it, Witzenhausen, Zeit: 15. – 17. März 2019, Fr. 19:00 – So. 14:00
Preis: 140€ inklusive Thermeneintritt ( 120 € bei Anmeldung vor 20.2.18 )
Mit: Susanne Herbich, Thomas Löffler, Maxi Trojosky (Assistenz)

Info & Anmeldung: susanne.herbich@arcor.de, Tel. 05542 – 5052526

WasserWellness VHS Eschwege

Sie fühlen sich wohl in dem Urelement Wasser und würden mit Partner/-in oder Freund/-in gern auch mal mehr machen, als nur nebeneinander am Beckenrand hinter der Massagedüse zu hängen? In diesem Kurs werden Sie lernen, wie Sie einen passiven Partner auf wohltuende Art bewegen können. Bei Partnerübungen werden wir einige grundlegende Griffe der Körperarbeit im Wasser kennen lernen. Auf körperlicher Ebene werden Wirbelsäule, Gelenke und Muskeln bei dieser Arbeit sanft bewegt und gedehnt. Auf der seelischen Ebene kann durch den kontinuierlichen Bewegungsfluss und das Getragensein durch das Wasser und den Partner eine tiefe Entspannung erfahren werden. Bitte melden Sie sich paarweise an – mit Partner/-in oder Freund/-in.

04.11.2017, 15:00 – 17:00h, im Multifunktionsbecken des Espada in Eschwege.
Info und Anmeldung über die VHS Eschwege: https://www.vhs-werra-meissner.de/index.php?id=87&kathaupt=11&knr=172-58E010

27.01.2018, 14:45 – 17:15h, im Multifunktionsbecken des Espada in Eschwege.
Info und Anmeldung über die VHS Eschwege: https://www.vhs-werra-meissner.de/index.php?id=87&kathaupt=11&knr=172-58E015

 

WasserWellness Einzelsitzungen BSA

Während einer Sitzung in Aquatischer Körperarbeit ist durch den Wechsel von fließenden, wellenförmigen Bewegungen und Momenten der Stille eine tiefe körperliche und seelische Entspannung möglich. Getragen und gehalten von kundigen Händen wird ihr Körper sanft gedehnt und massiert, der Atemrhythmus verlangsamt sich. Das weiche, warme Wasser trägt Sie wie ein angenehm temperierter, gepolsterter Massagetisch. Erleben Sie ein völlig neues Körpergefühl, das Ihr Innerstes berührt und sich positiv auf ihren Bewegungsfluss auswirken kann. Aquatische Körperarbeit ist für Menschen jeden Alters geeignet, da Intensität und Dauer der Behandlung ganz individuell abgestimmt werden können.

WasserWellness Einzelsitzungen finden im Therapiebecken der Werratal Therme in Bad Sooden Allendorf statt.

Eine Sitzung dauert, nach individueller Absprache, zwischen 30 und 60 Minuten und kostet 30 bis 60 Euro.